Integrative Familienfreizeit auf Korsika 2015

Am Montag vergangener Woche (13.07.) kehrten die 56 Teilnehmer unserer diesjährigen 14-tägigen Familienfreizeit wohlbehalten, gebräunt und fröhlich von Korsika zurück. Der schwierigste Teil der Reise war die Umstellung von klarem blauem Sonnenhimmel auf die verregnete Heimatluft.

Zielgruppe dieser von der Evangelischen Kirchengemeinde Geseke veranstalteten integrativen Sommerferienaktion auf Korsika waren Familien, insbesondere auch Familien mit Jugendlichen, die eine Behinderung haben. So nahmen Jungen und Mädchen mit Trisomie 21, mit Autismus und mit geistiger Entwicklungsverzögerung teil.

Es war eine Zeit der Begegnung und des Austausches in wunderbarer Kulisse, die vielfache, vor allem auch finanzielle Unterstützung erfuhr, um eine Teilnahme für jeden erschwinglich zu machen. Insbesondere danken wir der Süßenbach Stiftung für ihre großzügige Spende , die wir erhalten haben, nachdem sich das Ehepaar Süßenbach vor Ort in Geseke persönlich über das Projekt informiert hat.

Mit der Planung und Organisation dieser Reise leistete Diakonin Petra Haselhorst einen wichtigen und wertvollen Beitrag zum Angebot für Familien und junge Erwachsene in unserer Gemeinde. Neben dem Erteilen des Konfirmandenunterrichts und der Feier von Gottesdiensten erfüllt sie als Gemeindepädagogin damit jene Aufgabe, mit der sie im Rahmen einer geplanten, nachhaltigen Unterstützung der Gemeinde zu Beginn des Jahres 2014 betraut wurde. Unverzichtbare Hilfe bei der Durchführung dieses Projekts, das vor allem den Gemeindeaufbau fördert, erhielt sie von einem engagierten Team.

Für die jugendlichen Teilnehmer stand beispielsweise ein entsprechend geschultes und erfahrenes Team zur Verfügung. Sandra Becker, Sven Kleineheilmann und Fabian Pelz übernahmen die Aufgabe, Jugendliche mit und ohne Behinderung im Blick zu haben und für alle entsprechend geeignete Angebote zu organisieren. Für alle Jugendlichen war es ein tolles Erlebnis, eine Nacht unter freiem Himmel am Strand zu erleben. Auch Canyoning oder Klettern im Hochseilgarten wurde von den Jugendlichen gerne angenommen.

Die kleineren Teilnehmer wurden von Jennifer Keuchel betreut, die hauptberuflich im Evangelischen Familienzentrum Senfkorn tätig ist. So wurde beispielsweise die Mittagshitze im Schatten dazu genutzt, unter ihrer fachlichen Regie zu basteln und zu spielen. Mit Feuereifer entstanden aus glitzernden Perlen viele Tiere, die in und um unsere Wohnanlage auf Korsika leibhaftig existierten. Frösche, Fische, Salamander und Schildkröten in allen Größen.

Auch für Erwachsene gab es ein abwechslungsreiches Programm, sodass jeder die Zeit für sich nach seinem Geschmack gestalten konnte. Marion Blobel, die das Geseker Familienzentrum Senfkorn seit Bestehen leitet, hatte im Vorfeld schon einige Ziele herausgesucht. So gab es eine Zugfahrt mit der Schmalspurbahn ins Landesinnere, einen Tagesausflug nach Bonifacio oder eine Wanderung auf einem alten Eselspfad. Wer sich eher sportlich orientieren wollte, konnte dies jederzeit im nahegelegenen Meer oder aber beim Reiten, Tauchen oder Tretbootfahren machen.

Das Augenmerk dieser Familienfreizeit war auf Begegnung und Kontakt gerichtet. Spirituell gestaltete Abendrunden, teilweise am Strand bei Sonnenuntergang, machten immer wieder deutlich, dass jeder Mensch einzigartig, anders und individuell ist - genau wie Gottes gesamte Schöpfung. Der ein oder andere hat vielleicht gemerkt, dass die vielen Alltagsbelastungen aus der Ferne betrachtet, manchmal gar nicht mehr so schwierig wirken.

Dass auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kam, dafür sorgte das Küchenteam Martina Falk, Rosemarie Kleineheilmann und Kerstin Spork mit vielen tollen abwechslungsreichen Mahlzeiten. So kam es, dass wir uns teilweise fühlten wie „Gott in Frankreich".

K o n t a k t e

Gemeindebüro

Melanie Schlottmann
✆ 02942 3102   |   ✉ E-Mail

Pfarrdienst

Pfarrerin Kristina Ziemssen
✆ 02942 5747954   |   ✉ E-Mail

Pfarrer Sven Fröhlich
✆ 02947 3966   |   ✉ E-Mail

Pfarrer Dietmar Gröning-Niehaus
✆ 02941 7438617 | E-Mail

Montag, 11.12.2017 13.00 Uhr
Integrationskurs mit Alphabetisierung

Geseke: Kleiner Saal, Bodelschwingh-Haus Geseke Melanie Schlottmann

Montag, 11.12.2017 13.00 Uhr
Integrationskurs mit Alphabetisierung

Geseke: Kleiner Saal, Bodelschwingh-Haus Geseke

Montag, 11.12.2017 15.00 Uhr
Gymnastikkurs für Frauen 50+

Geseke: Großer Saal, Bodelschwingh-Haus Geseke Ursula Rade

Montag, 11.12.2017 19.45 Uhr
Posaunenchor - Probe

Geseke: Großer Saal, Bodelschwingh-Haus Geseke Werner Naundorf

Dienstag, 12.12.2017 08.30 Uhr
Integrationskurs nach dem Zuwanderungsgesetz

Geseke: Kleiner Saal, Bodelschwingh-Haus Geseke Melanie Schlottmann

Jahreslosung 2017