Konfirmanden & Katechumenen

Februar 2014 - Vorstellungsgottesdienst

Unsere Katechumenen und Konfirmanden sind junge Menschen, die sich in einer zweijährigen gemeinsamen Zeit als Gruppe auf die Konfirmation als Bestätigung ihres Taufbundes ebenso vorbereiten wie auf die im Anschluss erste Feier des heiligen Abendmahls.

Berichte der Tageszeitung zu vergangenen Konfirmationen finden Sie HIER.

 

Konfirmationstermine 2017

  • 20.05.2017 10.30 Uhr Konfirmation 1
  • 20.05.2017 14.00 Uhr Konfirmation 2
  • 21.05.2017 10.00 Uhr Konfirmation 3

Termine Konfirmanden

Samstag, 8.7. 9-13 Uhr
Konfirmandenunterricht

Geseke: Bodelschwingh-Haus Pfarrerin Kristina Ziemssen

Freitag, 15.9. 15 Uhr - Sonntag, 17.9. 15 Uhr
Konfifreizeit

-: nach Vereinbarung Pfarrerin Kristina Ziemssen

Sonntag, 24.9. 14-21 Uhr
Aktionstag des Kirchenkreises für Konfis

-: s. unter "Weitere Informationen" Pfarrerin Kristina Ziemssen

Termine Katechumenen

Konfirmandenfahrt nach Eisenach, 21. Oktober 2012

Mit dem Esel zur Wartburg

Auf den Spuren von Martin Luther

Ein echtes Highlight der Konfirmandenzeit: Am 21. Oktober ging es in die Lutherstadt Eisenach zum Gottesdienst in die Georgenkirche und anschließend zur Besichtigung der historischen Wartburg. Die obenstehenden Bilder vermitteln einige wenige Eindrücke.

Lesen Sie hier einen kurzen Reisebericht.

Am vergangenen Sonntag erlebten die Konfirmandinnen und Konfirmanden unserer evangelischen Kirchengemeinde ein Highlight ihrer zweijährigen Vorbereitungszeit auf die Konfirmation: einen Ausflug in die Lutherstadt Eisenach. Bereits um 7 Uhr morgens ging es vom Gemeindehaus mit dem Bus los, auf nebelverhangenen Straßen in Richtung aufgehender Sonne zum Herzen von Thüringen. Pfarrer Günter Bergholz sowie die zwei Presbyter Andrea Wiehen und Sven Leutnant begleiteten die Jugendlichen.


Als erster Programmpunkt stand um 10 Uhr der Besuch des Gottesdienstes in der St. Georgenkirche im Zentrum der Stadt auf dem Plan, zu dem uns Pfarrer Stephan Köhler in seiner Begrüßung der Gemeinde herzlich willkommen hieß. Im Anschluss daran kehrten wir nach einem kurzen Gang durch die Stadt für ein gemeinsames Mittagessen in einem Gasthaus ein. Vorbei an Marktplatz und Lutherhaus wagten wir bei mittlerweile sommerlichen Temperaturen und strahlendem Sonnenschein dann frisch gestärkt den Aufstieg zur Wartburg und erlebten zugleich eine Premiere: Sechs Konfirmandinnen begaben sich auf die Spuren von Martin Luther und legten einen Teil der Strecke auf einem Esel reitend zurück. Auf diesem Wege war der Reformator im Jahre 1521 auf die Burg gelangt, wo er knapp ein Jahr versteckt unter dem Namen "Junker Jörg" lebte.


Bei der anschließenden Besichtigung und Führung durch die mittelalterlichen Räume des UNESCO Welterbes durfte natürlich auch die Lutherstube nicht fehlen, wo Martin Luther unter anderem in nur elf Wochen das Neue Testament vom Griechischen ins Deutsche übersetzte. In der Burgkapelle stimmten unsere Jugendlichen zur Überraschung der übrigen Besucher das Lied "Ein feste Burg ist unser Gott" an. Ein schöner Ausklang für einen ereignisreichen Tag, der um 19 Uhr mit der Rückkehr am Geseker Gemeindehaus endete.

K o n t a k t e

Gemeindebüro

Melanie Schlottmann
✆ 02942 3102   |   ✉ E-Mail

Pfarrdienst

Pfarrerin Kristina Ziemssen
✆ 02942 5747954   |   ✉ E-Mail

Pfarrer Sven Fröhlich
✆ 02947 3966   |   ✉ E-Mail

Pfarrer Dietmar Gröning-Niehaus
✆ 02941 7438617 | E-Mail

Donnerstag, 29.6. 8:30-12:30 Uhr
Integrationskurs für Frauen

Geseke: Kleiner Saal, Bodelschwingh-Haus Geseke Melanie Schlottmann

Donnerstag, 29.6. 10-11 Uhr
Babymassage (FZ Senfkorn)

Geseke: Therapieraum, Bodelschwingh-Haus Marion Blobel

Donnerstag, 29.6. 13-17 Uhr
Integrationskurs mit Alphabetisierung

Geseke: Kleiner Saal, Bodelschwingh-Haus Geseke Melanie Schlottmann

Donnerstag, 29.6. 19-21 Uhr
Geburtsvorbereitung (FZ Senfkorn)

Geseke: Therapieraum, Bodelschwingh-Haus Marion Blobel

Donnerstag, 29.6. 19-21 Uhr
Probe Kirchenchor

Geseke: Großer Saal, Bodelschwingh-Haus Geseke Lydia Kassatkina

Jahreslosung 2017