Einführung Presbyterium

Erstellt am 09.03.2016

Am Sonntag, den 13. März 2016 findet im Gottesdienst um 9.30 Uhr in der Martin-Luther-Kirche die Einführung des Presbyteriums statt, in dessen Anschluss ein kleiner Empfang zum Verweilen einlädt.

 

Alle vier Jahre wird die Leitung der Evangelischen Kirchengemeinde neu gewählt. Auf der Gemeindeversammlung im November des vergangenen Jahres wurden gerade so viele Kandidatinnen und Kandidaten benannt, wie Plätze im Presbyterium zu vergeben sind. Besonders freuen wir uns, dass auch die zwei vakanten Stellen wieder besetzt sind.

 

Die bisherigen Presbyter und Presbyterinnen setzen ihr Engagement fort. Das sind Ansgar Breucker, Anja Kaestner, Stefanie Lappe, Sven Leutnant, Ute Tschense und Andrea Wiehen. Neu hinzugekommen sind Christa Bartmeier und Dr. Erdmann Haacke. Zusammen mit Pfarrerin Kristina Ziemssen, Pfarrer Sven Fröhlich sowie der Diakonin Petra Haselhorst werden die Presbyterinnen und Presbyter die Kirchengemeinde Geseke leiten.

Sven Leutnant

K o n t a k t e

Gemeindebüro

Melanie Schlottmann
✆ 02942 3102   |   ✉ E-Mail

Pfarrteam

Pfarrerin Kristina Ziemssen
✆ 02942 5747954   |   ✉ E-Mail

Pfarrer Sven Fröhlich
✆ 02947 3966   |   ✉ E-Mail

Pfarrer Dietmar Gröning-Niehaus
✆ 02941 7438617 | ✉ E-Mail

 

Regionalpfarrerin | WAGE-Region

Pfarrerin Rebecca Basse
✆ 02942-9875130 | ✉ E-Mail

Donnerstag, 4.06.2020 08.30 Uhr
Integrationskurs nach dem Zuwanderungsgesetz

Dummybild
Geseke: Bodelschwingh-Haus Geseke Melanie Schlottmann

Sonntag, 7.06.2020 10.00 Uhr
Gottesdienst im Bodelschwingh-Haus

Dummybild
Geseke: Bodelschwingh-Haus Geseke Pfarrer Dietmar Gröning-Niehaus

Dienstag, 9.06.2020 08.30 Uhr
Integrationskurs nach dem Zuwanderungsgesetz

Dummybild
Geseke: Bodelschwingh-Haus Geseke Melanie Schlottmann

Mittwoch, 10.06.2020 08.30 Uhr
Integrationskurs nach dem Zuwanderungsgesetz

Dummybild
Geseke: Bodelschwingh-Haus Geseke Melanie Schlottmann

Samstag, 13.06.2020 09.00 Uhr
Presbyteriumsitzung

Geseke: Kleiner Saal, Bodelschwingh-Haus Geseke Pfarrerin Kristina Ziemssen